Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz

Die Ortsstelle Marchtrenk des Österreichischen Roten Kreuzes betreibt in Marchtrenk eine Tagesheimstätte/Tagesbetreuung für an Demenz erkrankte Menschen.


In den Räumen des Pfarrheimes der katholischen Kirche wird jeweils am Dienstag im Zeitraum zwischen 13.00 und 17.00 Uhr die Betreuung durch fachlich geschultes Personal angeboten. Das Betreuungsteam des Roten Kreuzes Marchtrenk besteht aus engagierten freiwilligen Mitarbeitern, die berufliche Erfahrung im Umgang mit älteren und dementen Personen haben.

Das Leistungsangebot der Tagesbetreuung setzt sich zusammen aus:

  • Betreuung im Rahmen der Öffnungszeiten vor Ort
  • Gedächtnistraining
  • Bewegungsübungen
  • diverse Bastelarbeiten und Gemeinschaftsaktivitäten
  • uvm.
socialshareprivacy info icon