roko

ROKO Kann‘s Mitarbeiter

Warum ich mich für diese freiwillige Tätigkeit entscheide

Sie haben Freude daran, bereits den Kindergartenkindern die Idee des Helfens und menschlichen Handelns näher zu bringen?

 

Gemeinsam mit ROKO, einer sympathischen Figur, welche eigens für die junge Zielgruppe geschaffen wurde geben Sie in kindgerechter Form Hinweise, wie in einem Notfall geholfen werden kann - und vermitteln dabei schon den Kleinsten einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Was mich erwartet

  • "ROKO mit dem Roten Kreuz" in den Kindergarten bringen
  • Mit den Kindergartenkindern die Prinzipien des Helfens und menschlichen Handelns üben
  • der Schnittstellenfunktion Kindergarten - Dienststelle des Roten Kreuzes
  • Information und Zusammenarbeit mit Kindergartenpädagogen und mit den Eltern
  • Koordination und Unterstützung der Dienstmannschaft bei der Besichtigung des Rettungsautos
  • Teambesprechungen und Weiterentwicklung des Produkts ROKO
  • Regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen

Was ich mitbringen soll

  • Hohe Identifikation mit den Werten des RK
  • Freude im Umgang mit Kindergartenkindern
  • Positives, herzliches Auftreten
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Zeitliche Verfügbarkeit an Werktagen (vormittags)
  • Rettungssanitäterausbildung erwünscht (aufrechte Qualifikation nicht zwingend notwendig)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Absolvierung von
    • Basisseminar "Wir sind das Rote Kreuz"
    • Erste-Hilfe-Kurs
socialshareprivacy info icon