Rotkreuz-Markt

Mitarbeiter Rotkreuz-Markt

Warum ich mich für diese freiwillige Tätigkeit entscheide

Immer mehr Menschen in Österreich sind von Armut betroffen. Rotkreuz-Märkte sind Einrichtungen des Roten Kreuzes, die armutsgefährdeten und armen Personen Lebensmittel und Waren des täglichen Gebrauches zu einem symbolischen Preis zur Verfügung stellen und somit das Haushaltsbudget vieler Familien entlasten.

 

Liegt auch Ihnen die Armutsbekämpfung am Herzen? Dann ist eine freiwillige Mitarbeit in einem der vielseitigen Aufgabenfeldern bei den Rotkreuz-Märkten genau das Richtige für Sie!

Was mich erwartet

  • Verkauf und Ausgabe von Waren an Berechtigte
  • Kassenführung
  • Transport und Verladung von Waren
  • Einräumen in Lager bzw. Verkaufsregale
  • Administrative Tätigkeiten
  • Einhaltung von Hygienemaßnahmen
  • Kontrolle der Waren auf Haltbarkeit
  • Mithilfe bei der Geschäfts-/Fahrzeugreinigung
  • Fachgerechte Müllentsorgung

Einsatzbereiche

Sozialmärkte (stationär/mobil):

  • Fahrdienst
  • Verkauf an Berechtigte

 

Verwaltungsdienst:

  • Dienstplangestaltung
  • Abrechnung
  • Berichtswesen

 

Warenabholung:

  • Warenabholung von Firmen und Lieferanten
  • Übernahme in Lager und Bestandsaufnahme

Was ich mitbringen soll

  • Führerschein B (von Vorteil)
  • Lebenserfahrung
  • Verschwiegenheit
  • Freundlichkeit
  • Verlässlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • Mindestalter 17 Jahre
  • Bereitschaft zur Absolvierung von
    • Erste-Hilfe-Kurs
    • Basisseminar "Wir sind das Rote Kreuz"

Das könnte dich auch noch interessieren

  • Blutkonserventransport
socialshareprivacy info icon