Gastkommentar: Und ob es den Konflikt der Generationen gibt

Gastkommentar: Und ob es den Konflikt der Generationen gibt

Warum die Jungen nicht schon längst auf die Barrikaden steigen, ist ein Rätsel.

12.03.10 10:19
Einzelmaßnahmen statt Gesamtkonzepte

Einzelmaßnahmen statt Gesamtkonzepte

Warum große Reformen in Österreich nicht vorankommen. Ein Gastkommentar des stellvertretenden Rotkreuz-Generalsekretärs Werner Kerschbaum. Erschienen in der Tageszeitung "Die Presse".

19.10.09 10:16
Gastkommentar: Rückkehr zur Ungleichheit

Gastkommentar: Rückkehr zur Ungleichheit

Wenn es um Krankheit, Unfall, Pflegebedürftigkeit oder Alter geht, funktioniert die Privatisierung nicht besonders gut. Gastkommentar von ÖRK-Generalsekretär Wolfgang Kopetzky in der Presse.

25.08.09 09:38
Rotkreuz-Präsident Fredy Mayer

Alle, die „Asyl“ sagen …

Österreich soll zum „sichersten Land der Welt“ werden. Warum blockieren wir dann ein gemeinsames europäisches Asylsystem? Ein Kommentar der anderen im Standard von Fredy Mayer

22.06.09 09:59
Nahrungsmittelverteilung in Äthiopien.

Vor vollen Tellern verhungern

12 Milliarden Menschen könnte die weltweite Landwirtschaft ernähren, doppelt so viele wie die Erde bevölkern – und dennoch leidet fast jeder sechste Hunger.

06.04.09 10:10
Governmentwatch.at

Governmentwatch.at

Wer beobachtet die Umsetzung der Ideen im neuen Regierungsprogramm? Ein Gastkommentar im Standard von Fredy Mayer

30.11.08 22:03
Rotkreuz-Präsident Fredy Mayer

Die Pflichten der Fünfjährigen

Würde ein verpflichtendes letztes Kindergartenjahr die Sprachprobleme der Schulanfänger beseitigen? Ein Gastkommentar von Präsident Fredy Mayer in der Tageszeitung "Die Presse"

28.07.08 12:30

Zuwanderung „Australian-style“

Ein Gastkommentar von Rotkreuz-Präsident Fredy Mayer in der Zeitung "Die Presse" am 16. April 2008

16.04.08 10:14

Das nordische Rezept

Österreich beklagt erneut den Geburtenrückgang. In Skandinavien zeigt man erfolgreich, was man dagegen tun kann. Ein Gastkommentar von Fredy Mayer

14.02.08 12:33

Pflege: Den Kundenwunsch in den Mittelpunkt stellen

GASTKOMMENTAR VON WERNER KERSCHBAUM: Der willkürliche Ausschluss von Pflegetätigkeiten im neu geschaffenen Gesetz hält einem Praxistest nicht stand und ist auch logisch widersprüchlich.

09.02.08 12:26
socialshareprivacy info icon