Rudolf Buchbinder

060 Oe RK-Jubiläumskonzert web
Rudolf Buchbinder (rechts) wird zum RK-Ambassador ernannt.

Der österreichische Klavier-Virtouse Rudolf Buchbinder ist seit 6. Juli 2009 Rotkreuz-Ambassador. "Rudolf Buchbinder zum Rotkreuz-Ambassador zu ernennen, ist uns seit längerem eine Herzensangelegenheit. Von diesem Herzen fällt uns jetzt ein Stein, weil wir es endlich geschafft haben, einen Termin für seine Ernennung zu finden", sagte Rotkreuz-Präsident Fredy Mayer in seiner Laudatio.

 

Der Rahmen, in dem die Ernennung stattfand, war einem weltweit gefragten Star-Pianisten würdig. Buchbinder wurde auf der Bühne des Schlosstheaters Schönbrunn von Präsident Fredy Mayer ernannt. Dort hatte der vielseitig engagierte Musiker zuvor einen Klavierabend anlässlich des 150. Geburtstages der Rotkreuz-Idee gestaltet.

 

"Vielen Menschen ist das Schicksal nicht wohl gesonnen. Sie verlieren ihre Gesundheit, ihre finanzielle Absicherung, ihre Arbeit. Es erfüllt mich mit großer Freude, dass ich mit meiner Kunst helfen kann", sagt Rudolf Buchbinder über sein Engagement für das Rote Kreuz.

 

Alles über das Jubiläumskonzert.

 

 

socialshareprivacy info icon