Kinderburg Rappottenstein

Die Kinderburg Rappottenstein ist für Familien in schweren Zeiten da!

In der Kinderburg Rappottenstein finden Familien mit schwer/chronisch kranken Eltern oder Kindern oder Familien, die den Tod eines nahen Familienmitglieds verarbeiten müssen, Erholung und professionelle Trauerbegleitung.

Die Familien bekommen die Möglichkeit sich auf der Burg Rappottenstein zu erholen, Kraft und Energie für den weiteren Weg zu tanken und sich mit ihrer neuen Lebenssituation auseinanderzusetzen. Begleitete Aktivitäten und maßgeschneiderte Betreuung stellen die Familien mit ihren Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Der Aufenthalt finanziert sich überwiegend aus Spenden, die Familien leisten einen Unkostenbeitrag angepasst an ihre finanziellen Möglichkeiten.

Die Kinderburg Rappottenstein ist eine gemeinsame Initiative des Österreichischen Roten Kreuzes, Landesverband NÖ und der Familie Abensperg und Traun. 

socialshareprivacy info icon