Adventmärkte im Lungau

Am ersten Adventwochenende haben die Lungauer Jugendgruppen MundM sowie St. Michael ihre Stände in Mariapfarr und beim Adventzauber im Ortszentrum von St. Michael präsentiert. Auch kommendes Wochenende am 09. Dezember 2017, von 14:00 bis 20:00 Uhr, wird die Jugendgruppe MundM beim Samsunn Wellnesszentrum in Mariapfarr stehen und ihre selbstgemachten Köstlichkeiten und Produkte anbieten.

Zugsausflug Zug V

Unter dem Motto: „ Quer durch Österreich“
fand der heurige Ausflugs des Zug V Ramingstein-Thomatal der Abteilung Tamsweg vom 5. bis 8.Oktober 2017 statt. Der Ausflug begann mit einem Wikinger Turnier inkl. Wikingerbuffet und einer Wikingerschifffahrt in Exlau bei Linz. Nach einem nächtlichen Aufenthalt in der Stadt Linz fuhren wir mit dem Bus nach Tulln. Bei der Firma Dlouhy, wo unsere Rotkreuz-Fahrzeuge umgebaut werden, bekamen wir eine interessante Führung. Es wurden uns Rettungs- und Krankentransportfahrzeuge sowie das Notarztfahrzeug der Zukunft präsentiert. Nach der Besichtigung ging es weiter nach Wien, wo wir uns das Parlament in der Hofburg als Schwerpunkt ausgesucht haben. Am Abend bezogen wir die Zimmer im Hotel Wende in Neusiedl am See. Am nächsten Tag ging es nach Mörbisch, wo ein Schiff auf uns wartete und uns quer über den schönen Neusiedlersee bei einer Wassertemperatur von 13,4°C und einem Wasserstand von 135,1cm schiffte. In Illmitzen wurden wir von einer Pferdekutsche empfangen und in den Nationalpark und zu den weißen Barock Eseln kutschiert. Im Anschluss fand bei der Familie Gangl eine Weinverkostung inkl. Heurigenjause und einer sehr netten und lustigen musikalischen Umrahmung mit einem Harmonikaspieler statt. Am letzten Tag ging es zum Mittagessen ins Gasthaus Kirchenwirt in Maria Schutz. Auf dem Weg in die Heimat machten wir in Zeltweg einen letzten Boxenstopp am Red Bull Ring. Dort fand zuerst ein spannendes Go Kart rennen und anschließend einer Führung durch den Red Bull Ring statt. Es wurden uns die VIP Bereiche, die Fahrerlager usw. gezeigt. Beim Go-Kart-Rennen gewannen in der Gruppe 1 Angermann Josef und in der Gruppe 2 Mario Pagitsch. Nach der Siegerehrung ging die Reise in die Heimat zurück.

Verwenden statt verschwenden

Seit 2012 gibt es ein Gemeinschaftsprojekt von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3. Der damalige BZGF Bernhard Schilcher und Aktionskoordinator Erich Thell haben sofort die Initiative im Lungau ergriffen. Einige Nahversorger sind sofort aufgesprungen, verschiedene Produkte werden von Supermärkten und Bäckereien einmal wöchentlich abgeholt und zu den Verteilstellen gebracht. Im Lungau sind dies die RK Bezirksstelle Lungau in Tamsweg und die Dienststelle St. Michael in St. Martin. "Es gibt versteckte Armut, die vielen vielleicht nicht bewusst ist. Mit dieser Einrichtung sollen zumindest die Grundbedürfnisse gedeckt werden. Man braucht sich nicht genieren, wenn man den Service beansprucht. Es läuft alles diskret und unkompliziert", sagt Schilcher.
Nähere Auskünfte gibt es beim Roten Kreuz Lungau.

socialshareprivacy info icon