16.01.2018 13:32

Damen-Nachtslalom Flachau

Insgesamt 24 Rotkreuz-Mitarbeiter aus Radstadt und Abtenau sorgten am 8. und 9. Jänner 2018 beim Ski-Weltcup-Nachtslalom der Damen in Flachau für eine sichere und verletzungsfreie Veranstaltung

Damen-Nachtslalom Flachau

Eines der größten Highlights der Wintersaison 2017/2018 fand letzte Woche in Flachau statt:

 

Der spektakuläre Damen-Nachtslalom und die amüsante Star Challange, wo bekannte Gesichter gegen den Skinachwuchs aus Salzburg antreten. Das Ziel dieser Challange lag darin, den geringsten Zeitunterschied zu erreichen und so konnte man nicht anders als bei dem spannenden Rennen mitzufiebern. Zum Glück war dafür aufgrund der heuer geringen Versorgungen und Abtransporte genügend Zeit.

 

Wie bei allen Großveranstaltungen wird "Sicherheit" großgeschrieben. Deshalb waren wir, das Rote Kreuz Radstadt war mit 24 Sanitätern und 6 Fahrzeugen vor Ort, wobei wir auch große Unterstützung aus der Abteilung Abtenau erhielten.

 

Nun geht es vom Weltcup zum Europacup nach Zauchensee, wo diese Woche vom 15.01. bis zum 19.01. mehrere Trainings, ein Abfahrtbewerb und der Super-G über die Bühne geht!

socialshareprivacy info icon