10.04.2017 14:37

Ein Unfall im Urlaub?

Als Besitzer der Rotkreuz-Card übernimmt das Rote Kreuz Ihre weltweiten Rückholkosten. Sollten Sie im Ausland einen Unfall haben oder einer schweren Erkrankung erliegen, ist es oftmals notwendig oder gewünscht in heimische Gefilde zurückzukehren. Dabei können massive Kosten auf Sie zukommen. Damit so etwas nicht passiert, beziehungsweise Sie für solche Situationen gewappnet sind, gibt es die Rotkreuz-Card.

Ein Unfall im Urlaub?

Zahlreiche Vorteile
Mit der Rotkreuz-Card des Salzburger Roten Kreuzes haben Sie zahlreiche Vorteile. Die Übernahme der Rückholkosten ist nur einer davon. Diese Kostenübernahme gilt weltweit bei einer medizinischen Notwendigkeit nach einem Unfall oder einer Erkrankung bis in eine Höhe von € 20.000.-. Das Rote Kreuz übernimmt Ihre Hubschrauber-Bergekosten weltweit je nach Paket von € 7.000.- bis € 20.000.-, nach Akutereignissen bei einer medizinischen Notwendigkeit. Zusätzlich erhalten sie kostenlose Erste-Hilfe-Kurse vom Roten Kreuz Salzburg, ein kostenloses Paket „Zuhause Essen“ für eine Woche, eine kostenlose Pflegeanleitung und, falls Sie es benötigen, stellen wir Ihnen eine Rufhilfe-Einheit kostenlos auf.

Für die ganze Familie
Mit der Rotkreuz-Familienkarte können Sie sich selbst und Ihre Familie rundum absichern – ein ganzes Jahr lang. Für eine geringe Aufzahlung gelten sämtliche Leistungen Ihres Rotkreuz-Card-Paketes auch für Ihren im selben Haushalt lebenden Ehe- bzw. Lebenspartner, sowie Ihre Kinder bis zum vollendeten 26. Lebensjahr.

socialshareprivacy info icon