26.06.2018 11:35

Erfolgsjahr und neuer Vizepräsident

Erfolgsjahr und neuer Vizepräsident

Am Donnerstag, den 21. Juni, kamen zahlreiche Rotkreuzler und Ehrengäste ins Kavalierhaus Klessheim, um gemeinsam die 57. Ordentliche Generalversammlung des Landesverbandes Salzburg abzuhalten. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Beschluss der neuen Satzung und die Wahl des neuen, zweiten Vizepräsidenten auf dem Programm. Nach dem Rücktritt des bisherigen Vizepräsidenten Alexander Böhm stellte sich der ehemalige Jugendreferent Bert Neuhofer der Wahl – und wurde einstimmig gewählt.  „Ich freue mich sehr auf diese neue, spannende Aufgabe“, sagt er.

Erfolgreiches Jahr für das Rote Kreuz Salzburg

Außerdem wurden von Geschäftsführerin Sabine Kornberger-Scheuch die Zahlen des Jahres 2017 präsentiert. So haben die 4.454 Freiwilligen im Roten Kreuz Salzburg über eine Million ehrenamtliche Stunden geleistet – was natürlich die gesamte Führung mit Stolz erfüllt.

socialshareprivacy info icon