08.07.2010 00:00

Wüstenrot spendet 22 Häuser für Haiti

Mit der Unterstützung der Vorstände der Wüstenrot Bausparkasse und der Wüstenrot Versicherungs-AG sowie deren Mitarbeiter können 22 weitere Häuser in Haiti errichtet werden.

Wüstenrot spendet 22 Häuser für Haiti

Wüstenrot-Generaldirektorin Dr. Susanne Riess-Passer übergab am 7. Juli 2010 symbolisch eines von 20 Häuser für die Menschen in Haiti an Landesrettungskommandant Ing. Anton Holzer, die von den Vorständen der Bausparkasse und der Versicherungs-AG dem Österreichische Roten Kreuz für die Haiti-Hilfe zu Verfügung gestellt werden.

 

Zwei weitere Häuser spendeten die Mitarbeiter und wurden von beiden Betriebsräten Karin Winkler und Mag. Georg Tagger übergeben.

socialshareprivacy info icon