13.04.2016 11:57

Leitungswechsel im Seniorenwohnhaus Elisabeth in Elsbethen

Mitte April übernimmt Theresia Pliga die Haus- und Pflegedienstleitung im Rotkreuz-Seniorenwohnhaus Elisabeth in Elsbethen. Der bisherige Leiter Manfred Leitner wechselt nach St. Gilgen. Pliga bringt viel Erfahrung für ihre Aufgabe mit.

Leitungswechsel im Seniorenwohnhaus Elisabeth in Elsbethen

Theresia Pliga ist eine richtige Powerfrau: Vor 16 Jahren startete Sie als Hilfskraft im Seniorenwohnhaus Elsbethen. Interessiert, lernbereit und konsequent  absolvierte sie zuerst die Ausbildung zur Altenfachbetreuerin, danach zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeschwester. Seit 2013 ist sie im Haus als Teamleitung tätig. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern freut sich auf die neue Aufgabe im Haus: „Ich übernehme gerne Verantwortung und habe Freude am Entwickeln und Umsetzen von neuen Ideen. Das engagierte Team hier im Haus kennt und unterstützt mich bei meiner neuen Aufgabe, das freut mich sehr“.  
Neue Teamleitung ist Monika Falkenstätter. Pliga erklärt: “Mit ihrem Fachwissen, Ihrer Teamfähigkeit und ihrer Berufserfahrung ist sie bestens für diese Aufgabe gerüstet. Mit ihrer Zusatzausbildung als Aromakologin leistet sie zudem weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Pflege- und Betreuungsqualität.“

Manfred Leitner, der bisherige Leiter des Hauses, wechselt ins Rotkreuz-Seniorenwohnhaus  St. Gilgen.

socialshareprivacy info icon