©Racle Fotodesign
Schon einfache Maßnahmen können eine Infektion mit dem Coronavirus verhindern.

Coronavirus: Risiken minimieren!

  • Hände regelmäßig mit Seife waschen!
  • Beim Niesen oder Husten Mund und Nase bedecken.
  • Kontakt mit Menschen, die Grippe-Symptome zeigen, wenn möglich vermeiden.
  • Wenden Sie sich an das Gesundheitstelefon 1450, wenn Sie Fieber oder Husten haben und seit weniger als 14 Tagen aus einem der Risikogebiete zurückgekehrt sind.
  • Gesichtsmasken sind nur nötig, wenn Sie den Verdacht haben, krank zu sein oder kranke Menschen betreuen.

ZUSÄTZLICHE INFO:

  • Berühren Sie Augen, Nase und Mund nicht mit den Händen!
  • Produkte oder Sendungen aus Risikogebieten sind nicht gefährlich!
  • Haustiere verbreiten das neue Coronavirus nicht.
  • Nehmen Sie antivirale Medikamente oder Antibiotika nur, wenn sie vom Arzt verschrieben wurden.
  • Reinigen Sie bei Bedarf Oberflächen mit Desinfektionsmitteln auf Chlor- oder Alkoholbasis.

Händewaschen schützt

Regelmäßiges Händewaschen ist ein wichtiger Schutz. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie man sich die Hände optimal wäscht.

socialshareprivacy info icon