Für ein gastfreundliches Europa!

Unsere Regierungen machen keine gute Figur, wenn es um Einwanderung geht. 

Die meisten von uns wollen Menschen in Not helfen – und tun das auch. Weil uns das wichtig ist. Jetzt wollen wir uns Gehör verschaffen. Wir wollen gemeinsam für ein gastfreundliches Europa sorgen. Wir fordern die EU-Kommission auf, endlich zu handeln:

 

  1. Bürger/innen überall in Europa wollen Flüchtlinge unterstützen, damit sie ein sicheres Zuhause und eine neue Lebensperspektive erhalten. Die EU-Kommission sollte lokale Hilfsorganisationen direkt fördern, die sich um Flüchtlinge mit Aufenthaltstiteln kümmern.
  2. Niemand sollte angeklagt oder mit Bußgeldern belegt werden, weil er oder sie humanitäre Hilfe leistet oder Schutz gewährt. Wir wollen, dass die EU-Kommission Regierungen in die Schranken weist, die freiwillige Helfer bestrafen.
  3. Jede/r hat ein Recht auf Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit. Wir wollen, dass die EU-Kommission für klare und wirksame Regeln sorgt, um all jene zu schützen, die Opfer von ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen in Europa werden und deren Menschenrechte an unseren Grenzen verletzt werden.
Loading...
socialshareprivacy info icon