Freiwilligensymposium 2019

Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen zum Freiwilligensymposium 2019!

Die Anmeldephase für das Freiwilligensymposium 2019 ist bereits abgeschlossen.

Bei Interesse einer Nachmeldung ersuchen wir um Kontaktaufnahme unter symposium2019@b.roteskreuz.at zur Abklärung möglicher Restplätze.

 

WORKSHOPREIHE VORMITTAGS:

  • “To volunteer or not to volunteer, das ist hier die Frage” - Motivation von Freiwilligen mit Eva More-Hollerweger
  • „Aus Spaß an der Freude?“ - Anerkennung und Wertschätzung von Freiwilligen mit Irene Sachse
  • „Wunsch oder Bedürfnis?“ - Was Freiwillige brauchen und wie wir damit umgehen mit Werner Kerschbaum

 

WORKSHOPREIHE NACHMITTAGS:

  • „Ich bin dann mal weg“ - Beendigung der Freiwilligentätigkeit mit Patrick Lackner und Thomas Wordie
  • „Der Mensch als Mittelpunkt und nicht der Mensch als Mittel! Punkt!“ - Freiwilligenbindung durch aktive Gesprächsführung mit Marielisa Hoff und Daniela Kräuter

 

ALTERNATIVE GANZTÄGIG: DESIGN THINKING

  • Das tapfere Schneiderlein – willkommen in der Maßschneiderei! Mit Design Thinking zu neuen Ideen mit Herwig Langthaler und Johannes Guger


Die Teilnahme am Symposium selbst ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Wir gehen allerdings davon aus, dass Deine Anmeldung verbindlich ist. Sollten allfällige Umstände Deine Teilnahme nach Deiner Anmeldung verunmöglichen, ersuchen wir Dich um umgehende Information. Danke.

Hier findest Du das detaillierte Programm:

Workshopreihe vormittags | Workshopreihe nachmittags | Design Thinking

socialshareprivacy info icon