Thema Freiwilligkeit beim Roten Kreuz

Freiwilligenkonferenz: Krisen als Chancen für das Ehrenamt

Freiwilligenkonferenz: Krisen als Chancen für das Ehrenamt

Neue Formen der Freiwilligkeit - von Corporate Volunteering bis zur Online-Beteiligung diskutierten die Teilnehmer der Freiwilligenkonferenz in Krems.

12.12.11 16:19
Michaela Prior

Michaela Prior

Alter: 51 Jahre Wohnort: Eisenstadt Leistungsbereich: Besuchs- und Hospizdienst

12.12.11 07:15
Neue Formen der Freiwilligkeit: Rotkreuz-Konferenz Blickrichtung Zukunft

Neue Formen der Freiwilligkeit: Rotkreuz-Konferenz Blickrichtung Zukunft

Von Corporate Volunteering bis Online Volunteering

06.12.11 14:13
Studie: Rotes Kreuz und Feuerwehr sind die bekanntesten Freiwilligenorganisationen.

Studie: Rotes Kreuz und Feuerwehr sind die bekanntesten Freiwilligenorganisationen.

Freiwilligkeit hat in Österreich höchsten Stellenwert in der Bevölkerung. Das Interesse an ehrenamtlichem Engagement steigt noch weiter.

05.12.11 14:48
Podcast: Jahr der Freiwilligkeit

Podcast: Jahr der Freiwilligkeit

Rotkreuz-Präsident Fredy Mayer zieht am Ende des Europäischen Freiwilligenjahres Bilanz.

05.12.11 10:58
Maria Czasny

Maria Czasny

Alter: 19 Jahre Wohnort: Breitenbrunn Bezirksstelle: Eisenstadt Leistungsbereiche: Rettungs- und Krankentransport, Team Österreich Tafel

05.12.11 06:17
Was bleibt vom Jahr der Freiwilligen?

Was bleibt vom Jahr der Freiwilligen?

Mit dem Jahr 2011 geht das Jahr der Freiwilligen zu Ende: Anlass für ein Resümee und einen Blick in die Zukunft des ehrenamtlichen Engagements für die Gesellschaft.

02.12.11 00:00
Engagierte Freiwillige und starke Marke – Erfolgsgeheimnis des Roten Kreuzes

Engagierte Freiwillige und starke Marke – Erfolgsgeheimnis des Roten Kreuzes

Das Rote Kreuz und Young & Rubicam laden zum Pressegespräch

28.11.11 10:07
Thomas Dragosits

Thomas Dragosits

Alter: 40 Jahre Wohnort: Pinkafeld Bezirksstelle: Oberwart Leistungsbereich: Rettungs- und Krankentransport

21.11.11 17:54
Rot-Kreuz-Jugendarbeit bis Moskau: Hohe Landesauszeichnung für Rudolf Lehner

Rot-Kreuz-Jugendarbeit bis Moskau: Hohe Landesauszeichnung für Rudolf Lehner

Die Idee des Roten Kreuzes und Jugendarbeit verbinden – das ist seit vielen Jahren das Anliegen von Mag. Rudolf Lehner. Nicht nur in Österreich, sondern auch in Russland hat er dazu wichtige Meilensteine gelegt. Dafür hat ihn der Landeshauptmann nun mit der Verdienstmedaille des Landes OÖ im Jahr...

18.11.11 22:00
socialshareprivacy info icon