28.05.2018 19:36

162 neue potentielle Spender für die Leukämiehilfe in zwei Typisierungsaktionen gewonnen Bruck-Mürzzuschlag

Bruck-Mürzzuschlag, (Bruck/Mürzzuschlag, Stmk.) In den letzten Wochen fanden im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag insgesamt zwei Typisierungsaktionen für eine potentielle Stammzellenspende, um Leukämiekranken zu helfen.

162 neue potentielle Spender für die Leukämiehilfe in zwei Typisierungsaktionen gewonnen Bruck-Mürzzuschlag
Foto(s): Rotes Kreuz Bruck-Mürzzuschlag, H. Schwaiger, B. Leodolter

Ende April fand auf der Ortsstelle Mariazellerland die erste von zwei Typisierungsaktion statt. Das Rote Kreuz-Bruck-Mürzzuschlag führte in Kooperation mit dem Verein Geben für Leben diese Aktion durch.

Das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag, genauer gesagt die Ortsstellen Mariazellerland und Mürzzuschlag, stellten die Räumlichkeiten und Mitarbeiter für die Typisierungsaktion zur Verfügung.
„Es ist toll zu sehen, wie die Menschen sich freiwillig in den Dienst für eine gute Sache stellen“: merkte Siegfried Baumgartner im Rahmen der Typisierungsaktion vorigen Samstag an.

Am Ende der zweiten Typisierungsaktion führte Haiko Schwaiger stolz aus: „Wir konnten in den beiden Aktionen insgesamt 162 neue potentielle Spender für die Leukämiehilfe gewinnen.

„Ebenfalls möchte ich mich bei der sehr guten Zusammenarbeit mit dem Verein Geben für Leben bedanken, und bei allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Ohne die Hilfe von jedem Einzelnen würde eine solche Typisierungsaktion nicht stattfinden können.“ führte zum Abschluss Haiko Schwaiger aus.

socialshareprivacy info icon