14.03.2016 08:48

Die kleine Olivia hatte es es eilig und kam noch zu Hause zur Welt!

Die kleine Olivia hatte es es eilig und kam noch zu Hause zur Welt!
Am Bild von links nach rechts zu sehen: Christian Pauritsch, Khaled El-Sheshtawy, Daniela Kämpf mit Baby Olivia und Brüderchen Leonhard, Papa Markus und Elias Plösch

Eilig hatte es die kleine Olivia am gestrigen Freitag in der Früh. Kurz nach 7:00 Uhr erblickte sie noch zu Hause das Licht Welt! Als die Wehen bei der Mutter, Daniela Kämpf zu Hause in Graz-Andritz einsetzten, rief Sie den Rettungsdienst um ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Im ersten Moment sah es so aus, als würde alles noch ein wenig dauern. Plötzlich setzten aber starke Wehen ein und die kleine Olivia schien es eilig zu bekommen. In diesem Moment traf der Rettungswagen (Besatzung: Khaled El-Sheshtawy, Christian Pauritsch und Elias Plösch) ein. Das Rettungsteam entschied sich dafür, die Geburt noch zu Hause durchzuführen. Univ. Prof. Dr. Edgar Petru, ein bekannter steirischer Gynäkologe der in unmittelbarer Nachbarschaft der Familie wohnt, eilte ebenfalls herbei und funktionierte die Wohnung der Familie kurzerhand in einen Kreissaal um. Innerhalb von wenigen Minuten war das Baby da und konnte von der Mutter in den Arm genommen werden. Aus Sicherheitsgründen wurde noch ein Notarztteam nachgefordert, um Mutter und Kind zu untersuchen. Danach ging es auf die Gebärklinik des LKH Univ.- Klinikums Graz, wo beide stationär aufgenommen wurden. Die Freude über die kleine Olivia ist auch bei Brüderchen Leonhard und Papa Markus riesengroß!

socialshareprivacy info icon