16.04.2010 18:27

Besuch des Kindergartens NATUKI

Früh übt sich...

Besuch des Kindergartens NATUKI

...dachten sich die Kinder des Ennser Kindergarten NATUKI und statteten dem Roten Kreuz Enns einen Besuch ab.

 

Ein Rettungsauto sieht man bald einmal eindrucksvoll mit Blaulicht und Folgetonhorn  vorbei fahren. Nur was die beim Roten Kreuz so machen, das kann man sich nur vor Ort ansehen und das taten auch die 22 Ennser Kindergartenkinder mit ihren beiden Tanten am 16. April 2010.
Wie geht das mit dem Notruf, welche Nummer muss ich wählen, was muss man da sagen? Wie kann ich Wunden verbinden? Das alles sind Fragen, auf die so junge Menschen noch keine Antworten haben - aber darauf  brennen. Unter professioneller Anleitung einer Rot Kreuz Mitarbeiterin wurden diese Fragen  natürlich beantwortet. Jeder durfte einmal einen Notruf üben und seinen Spielkameraden mal einen richtigen Verband anlegen. 

Und natürlich auch, das für die Kinder Wichtigste durfte nicht fehlen: einmal ein Rettungsauto von innen zu sehen.

socialshareprivacy info icon