20.11.2015 08:46

Fahrsicherheitstraining der Bezirksstelle Judenburg 2015

Fahrsicherheitstraining der Bezirksstelle Judenburg 2015

Als routinierte Einsatzfahrer wissen wir, dass man beim Fahren mit Blaulicht ein Höchstmaß an Konzentration, vorausschauende Fahrweise, fahrsicheres Können und eine gute Fahrzeugbeherrschung, benötigen. Für diese Eigenschaften braucht man einerseits Erfahrung aber auch intensive Trainingsmöglichkeiten.

 

Die Ausbildung zum Sicheren Einsatzfahrer ist ein erster, wichtiger Schritt zum Erlernen dieser Punkte. Jene Einsatzfahrer, welche sich im Jahr 2015 die Ausbildung unterzogen, konnten am Samstag dem 14.11.2015 durch das Fahrsicherheitstraining im Fahrsicherheitszentrum Murtal ihre theoretischen Grundlagen auch in schwierigen Verkehrssituationen wie Schleudern, Notbremsung, Kurvenfahren, Fahren mit höherer Geschwindigkeit und Fahren auf nasser Fahrbahn praktisch erproben. Natürlich kam es auch zu heiteren Situationen, weshalb der Kurstag bei den Teilnehmern nicht nur durch das Erlernte, positiv in Erinnerung bleiben wird.

 

Ein Danke gilt der Bezirksgeschäftsführung bzw. Bezirksstellenleitung welche uns diesen Fahrsicherheitskurs samt Mittagsessen ermöglicht haben.

 

Ich wünsche den Absolventen viele unfallfreie Kilometer und hoffe, dass ihr nach jedem Einsatz unverletzt bei euren Rot-Kreuz Dienststellen einrücken könnt.

 

Die Ausschreibung der nächsten Einsatzfahrerausbildung für das Jahr 2016 wird in Kürze stattfinden. Bei weiteren Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

 

Hannes Wimmer

 

Bildergalerie

socialshareprivacy info icon