Lesepatinnen und Lesepaten gesucht!

Lesen ist ein Schlüssel zu Bildung – und je besser die (Aus)Bildung, desto größer die Chancen auf einen guten Arbeitsplatz und ein erfülltes Leben! Als freiwillige/r Rotkreuz-Lesepatin oder Lesepate helfen Sie Kindern dabei, ihre Lesekenntnisse zu verbessern und die Welt der Bücher und Buchstaben zu entdecken. Dafür ist lediglich eine Zeitspende von zwei Stunden pro Woche notwendig – und natürlich die Freude am (Vor)Lesen. Denn wenn es gelingt, diese Freude auch in den Kindern zu wecken, werden sie gerne lesen lernen und umso leichter wird es ihnen fallen, sich neues Wissen anzueignen. Und mehr Wissen bedeutet immer auch mehr Chancen! „Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten“ (Aldous Huxley). Als Lesepatin oder Lesepate haben Sie die Möglichkeit, Kindern diesen Schlüssel in die Hand zu geben! Wann kann ich Lesepatin oder Lesepate werden? Sie möchten sich freiwillig engagieren, sind mindestens 18 Jahre alt und beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift.

Kontakt und Nähere Informationen:

Tel.: 050 1445 22114 (Mo-Do. 8:00 -15:00, Fr. 8:00 -12:00)

Mail.:   leibnitz@st.roteskreuz.at

Informationsveranstaltung:

Mittwoch 29.5.2019  17:00 Uhr, Bezirksstelle Leibnitz

Metlikastraße 12, 8435 Wagna

 

 

socialshareprivacy info icon