NEF Leibnitz

So funktioniert das NEF System Bei einem Notarzteinsatzfahrzeug handelt es sich um ein Einsatzmittel, welches von einem Notarzt und Notfallsanitäter besetzt sind. Rettungs- und Schienungsmaterial, EKG, Medikamente, Sauerstoff, Beatmungsgerät und sämtliches Zubehör zur notärztlichen Intervention werden mitgeführt. Bei lebensbedrohlichen Notfällen fahren ein Rettungswagen und das NEF gemeinsam. Bedarf es nach Erstversorgung keiner notärztlichen Begleitung übernimmt den Patiententransport der Rettungswagen und der Notarzt ist nicht mehr gebunden. Hier liegt der klare einsatztaktische Vorteil in einer schnelleren Verfügbarkeit.

socialshareprivacy info icon