19.11.2011 20:55

Zwei schwere Unfälle binnen weniger Minuten

Gaishorn (Stmk.). Bei Verladearbeiten in Gaishorn stürzte am 18.11.2011 gegen 20.55 Uhr ein 56-jähriger LKW-Fahrer von seinem Fahrzeug.

Zwei schwere Unfälle binnen weniger Minuten
Symbolbild

Ein zufällig anwesender Rotkreuz-Mitarbeiter versorgte den Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes Trieben und des Rotkreuz-Notarztes aus Rottenmann.

 

Der LKW-Fahrer wurde vom Roten Kreuz in das UKH Kalwang eingeliefert.

---

 

Kaiserau (Stmk.) Nur wenige Minuten später - um 21.19 Uhr - erreichte die Rotkreuz-Rettungsleitstelle Liezen ein Notruf über einen schweren Verkehrsunfall auf der Kaiserauer Landesstraße.

 

Ein 35-jähriger Klagenfurter kam dabei von der Fahrbahn ab, stürzte mit seinem Pick-Up mehrere Meter in den Wald und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Er wurde vom Roten Kreuz Rottenmann inkl. Notarzt, sowie einem Team der Rettungsabteilung der Feuerwehr Admont versorgt.

 

Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins LKH Rottenmann.

 

Die Freiwilligen Feuerwehren Admont, Bärndorf und Trieben standen ebenfalls im Einsatz.

socialshareprivacy info icon