27.07.2018 15:00

Rotes Kreuz Liezen sagt DANKE

Bei der seit März 2018 laufenden Mitgliederwerbung konnten inzwischen über 4000 neue unterstützende Mitgliedschaften gewonnen werden.

Rotes Kreuz Liezen sagt DANKE
Foto: Rotes Kreuz Liezen; im Bild: BGF Ronald Vala

Das Rote Kreuz Liezen mit seinen Ortsstellen freut sich über die finanzielle Unterstützung und sieht die gute Arbeit im Bezirk bestätigt. Die Mittel werden u. a. für den Rettungs- und Krankentransportdienst oder die Katastrophenhilfe im Bezirk verwendet.

Die über 4000 neuen unterstützenden Mitglieder leisten mit ihrem frei wählbaren Mitgliedsbeitrag in Zukunft einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Dienstleistungen im Bezirk. "Dieses erfreuliche Ergebnis zeigt uns, dass unsere Arbeit im Bezirk geschätzt wird und wir auf einem richtigen Weg sind. Nur mit Hilfe von Spenden und Mitgliedschaften ist der Erhalt aller unserer Leistungsbereiche auch in Zukunft gesichert. Herzlichen Dank“, fasst es Bezirksstellenleiter Otto Marl zusammen.
Wichtig ist, so Rotkreuz-Bezirksgeschäftsführer Ronald Vala weiter, dass der größte Teil der zugesagten freiwilligen Mitgliedsbeiträge über Bankeinzüge realisierbar wird und mithin die unterstützenden Mitglieder auch auf diesem Wege dem Roten Kreuz helfen, Verwaltungskosten zu reduzieren.

Allfällige Änderungen können jederzeit und völlig unbürokratisch telefonisch an der Rotkreuz-Bezirksstelle in Liezen erfolgen. Neben der finanziellen Absicherung ist es aber auch die ideelle Unterstützung, die eine Vielzahl von Freiwilligen täglich motiviert, ihre Freizeit in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen.
Dafür sagt das Rote Kreuz Liezen herzlich Danke!

Die Mitgliederwerbaktion wird aktuell im Ausseerland fortgesetzt.

socialshareprivacy info icon