14.05.2008 11:13

Erdbeben in China

Nach dem schweren Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan am 12. Mai sind die Bergungsarbeiten noch voll im Gange. Laut den Behörden forderte das Beben mehr als 10.000 Tote und rund 20.000 Verletzte. Tausende Menschen werden noch unter den Trümmern vermutet.

Erdbeben in China

Das chinesische Rote Kreuz entsandte Mitarbeiter und erste Hilfsgüter wie Zelte und Decken in das Katastrophengebiet. Weiters werden Trinkwasser, Medikamente und Nahrungsmittel dringend benötigt.

Spenden unter
PSK 2.345.000
BLZ.: 60.000
Kennwort: CHINA

socialshareprivacy info icon