18.05.2008 21:03

Erdbeben in China

Nach dem schweren Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan am 12. Mai läuft die Rotkreuz-Hilfe auf Hochtouren: Mitarbeiter und Freiwillige des Chinesischen Roten Kreuzes verteilen Zelte, Decken, Kleidung, Wasserreinigungstabletten und Lebensmittel, zusätzlich sind mobile Rotkreuz-Kliniken mit Ärzten und Krankenschwestern sowie Erste-Hilfe-Teams im Einsatz. Laut Angaben der Behörden forderte das Beben über 50.000 Todesopfer, 100.000de Menschen sind obdachlos. Weitere Hilfslieferungen sind dringend nötig, das Österreichische Rote Kreuz bittet um Unterstützung.

Spenden unter
PSK 2.345.000
BLZ: 60.000
Kennwort: CHINA

 

Oder spenden Sie online rund um die Uhr

socialshareprivacy info icon