22.07.2008 15:12

Ein aufregender Tag im Rheuma-Camp

19 an Rheuma erkrankte Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahre verbringen derzeit mit dem Jugendrotkreuz drei Wochen Therapieferien in Warmbad Villach. Die Tage sind ausgefüllt mit Physio- und Ergotherapie, Unterwassertherapie sowie Workshops und Ausflügen in der Umgebung, denn Spaß und Freude dürfen auf keinen Fall zu kurz kommen!

Ein aufregender Tag im Rheuma-Camp

Am Samstag war ein besonderer Tag für die Kids: zuerst befuhr die Gruppe mit dem Schiff NS Landskron die Drau und am Nachmittag bereiteten Stylistin Angelika und Visagistin Anita die Kinder auf ihren Karaoke-Auftritt am Abend vor. Bei gegrillten Köstlichkeiten tankten die Kinder Kraft für ihre Auftritte und am Abend wurde gesungen, was die Kehlen hergaben. Die Freude und Begeisterung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Betreuer war riesig!
Der Dank für diesen aufregenden Tag geht an den Pharmahersteller Pfizer, der diesen Tag ermöglichte.

Weitere Infos zum Rheuma-Camp und den anderen Sommercamps des Jugendrotkreuzes:
http://www.jugendrotkreuz.at/index_html?sc=203

socialshareprivacy info icon