04.09.2008 10:44

Rotes Kreuz Niederösterreich mit neuem Geschäftsführer

Andreas Achrainer übernimmt ab Oktober die Leitung des Niederösterreichischen Rotkreuz-Landesverbandes mit einem dreiköpfigen Geschäftsleitungs-Team.

Das neue Führungsteam des NÖ Roten Kreuzes mit dem Präsidenten

Mit 1. Oktober 2008 übernimmt Andreas Achrainer gemeinsam mit Roland Palmetshofer und Paul Vyskovsky die Geschäftsführung des Landesverbandes Niederösterreich. Die Bestellung der neuen Geschäftsleitung wurde in der Ausschusssitzung vom 3. September beschlossen: „Ich möchte durch meine Tätigkeit das Rote Kreuz Niederösterreich weiterhin als den zuverlässigen Partner der Niederösterreichischen Bevölkerung verankern – aus Liebe zum Menschen“, erklärt Achrainer, der bereits seit Februar 2008 mit dem derzeitigen Geschäftsführer Carl-Heinz Langer zusammenarbeitet.

 

„Ich freue mich, mit Andreas Achrainer einen engagierten und gewissenhaften Nachfolger für den – auf eigenen Wunsch – in Altersteilzeit gehenden Carl-Heinz Langer gefunden zu haben“, erklärt Rot-Kreuz NÖ-Präsident Willi Sauer. „Langer gebührt unser aufrichtiger Dank für seine jahrelange erfolgreiche Arbeit. Jetzt sind die Weichen neu gestellt, gleichzeitig wird durch diese Lösung größtmögliche Kontinuität gewahrt.“

 

Andreas Achrainer studierte Rechtswissenschaften und war zuletzt Geschäftsführer der Zivildienstverwaltungs Ges.m.b.H und des Landesverbandes Burgenland. Zuvor war er als Jurist im Magistrat der Stadt Salzburg und als Universitätsassistent an der Universität Innsbruck tätig. Dem Roten Kreuz fühlt sich der 36-jährige Tiroler bereits seit langem verbunden: als langjähriger freiwilliger Mitarbeiter des Landesverbandes Tirol, als Rettungssanitäter, Jugendreferent und Ortsstellenleiter-Stellvertreter.

Roland Palmetshofer, bisher Leiter Personal, wurde als Geschäftsführer Stellvertreter bestellt. Palmetshofer ist bereits seit 1989 beim Roten Kreuz Niederösterreich und führte von 2001 bis 2006 erfolgreich die Bezirksstelle Amstetten als Bezirksstellengeschäftsführer. Zudem bringt er umfassende Kenntnisse aus dem Bereich Gesundheit und Soziale Dienste mit.

 

Paul Vyskovsky komplettiert als Mitglied der Geschäftsleitung das Team der Geschäftsführung. Der bisherige Bereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen bringt in diese Aufgabe außerdem umfangreiche, berufliche Erfahrungen aus leitenden Funktionen im Tourismus, Maschinenbau und Automobilbereich mit ein.

 

Tulln, 4. September 2008   

Rückfragehinweis und Fotos:        
Österreichisches Rotes Kreuz
Landesverband Niederösterreich
Sonja Kellner, Andreas Zenker
Tel: 02272/604 - 144 
E-Mail: presse(at)n.roteskreuz.at
www.n.roteskreuz.at

socialshareprivacy info icon