23.11.2015 12:13

Notarztkongress in Wien

Am 1. und 2. Dezember 2015 findet in Wien der 16. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖNK) statt.

Notarztkongress in Wien


Der Kongress wird in Zusammenarbeit mit der Austrian Association of Emergency Medicine (AAEM) und dem Verein Puls (Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes) organisiert.



Das Motto „Interdisziplinarität in der Notfallmedizin“ soll der Realität in der prähospitalen und hospitalen Notfallmedizin in Vorträgen und Workshops Rechnung tragen. Zu diesem Zwecke werden verschiedene Themenkreise der Notfallmedizin aus den Perspektiven der unterschiedlichen Fachbereiche beleuchtet und diskutiert.



Alle fünf Jahre erscheinen die Leitlinien zur Reanimation, so auch heuer im Oktober 2015. "Aus diesem Grund werden wir – sowohl in den Vorträgen als auch in den Workshops - auf die neuen Leitlinien zur Reanimation einen besonderen Schwerpunkt legen", sagt Kongresspräsident und ÖRK-Chefarzt Dr. Wolfgang Schreiber.

Um den Ansprüchen des Fachpublikums gerecht zu werden, stehen ein ausgewogener Mix aus praxisrelevanten Workshops und Expertenvorträge auf dem Programm.

Alle Infos und das vollständige Programm.

socialshareprivacy info icon