05.02.2018 18:02

Junge Dame hatte es besonders eilig

Entbindung im Rettungsauto

Junge Dame hatte es besonders eilig

Besonders eilig hatte es die kleine Selina Maria am 30. Jänner 2018: Ihre ersten Schreie machte sie nämlich im Rettungswagen der RK-Ortsstelle Passail unter professioneller Betreuung durch die Sanitäter des Roten Kreuzes.

Die beidenSanitäter Michael Binder und Georg Wild vom Roten Kreuz Passail sowie das aus Sicherheitsgründen herbeigerufene Team des Notarztwagens aus Graz taten ihr Bestes um die werdende Mutter Sandra Eibisberger in den frühen Morgenstundendes 30. Jänner 2018 sicher ins LKH nach Graz zu transportieren. So lange wolle die junge Dame jedoch nicht warten: Um exakt 06:42 Uhr erblickte die kleine Selina Maria in Gratkorn das Licht der Welt. Mutter und Tochter sind beide wohlauf!

Natürlich ließen es sich die „Geburtshelfer“ des Roten Kreuzes Passail nicht nehmen, Selina Maria und ihre Mutter nochmals im LKH Graz zu besuchen und der jungen Familie im Namen des Roten Kreuzes alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

socialshareprivacy info icon