26.05.2018 16:15

Bezirksversammlung 2018

Am 25. Mai konnte Bezirksstellenleiter Mirko A. Franschitz, MAS zur heurigen Bezirksversammlung im Garten der Generationen in Weiz neben Abordnungen aller acht Ortsstellen zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Bezirksversammlung 2018
Große Ehrung für BGF Erwin Hütter. Foto: Gütl

Die im Vorjahr erbrachten, hervorragenden Leistungen der freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeiter/innen sowie Zivildienstleistenden im Roten Kreuz, vor allem die Erfolge in der Jugendarbeit, können sich wirklich sehen lassen, wurden doch 2017 von den Sanitäter/innen der acht Rotkreuz-Ortsstellen im Bezirk bei 41.500 Einsätzen mehr als 1,3 Mio. Kilometer zurückgelegt. Von den 858 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen wurden in den verschiedenen Teilbereichen der Rotkreuz-Arbeit über 158.000 Stunden freiwillig geleistet. Erfreulicherweise konnte 2017 auch der wirtschaftliche Aufwärtstrend der letzten Jahre fortgeführt werden. Auch die Ehrengäste, unter ihnen die Nationalratsabgeordneten Dr. Klaus Feichtinger und Bgm. Christoph Stark sowie KomR Dr. Jürgen Siegert, der Vizepräsident des Steirischen Roten Kreuzes, zeigten sich von den präsentierten Leistungen beeindruckt.

Die Bezirksversammlung stand aber auch im Zeichen der Ehrung des mit Jahresende in den Ruhestand tretenden Bezirksgeschäftsführers Erwin Hütter, dem in Würdigung seiner Arbeit die Goldene Verdienstmedaille des Österreichischen Roten Kreuzes verliehen wurde.

socialshareprivacy info icon