20.05.2019 13:18

8. Erste-Hilfe-Triathlon beim Roten Kreuz Bruck

Bereits zum achten Mal lud das Rote Kreuz Bruck an der Mur am vergangenen Wochenende die Jugendlichen der Ortsstellen Kapfenberg, Kindberg, Krieglach, Mürzzuschlag und natürlich der eigenen Dienststelle zum gemeinsamen üben und lernen ein. Als Gäste besuchten heuer den Erste- Hilfe-Triathlon auch die Jugendgruppen des Roten Kreuzes Trofaiach und Leibnitz.

8. Erste-Hilfe-Triathlon beim Roten Kreuz Bruck
Foto(s): Rotes Kreuz Bruck-Mürzzuschlag, G. Kloiber jun., G. Rinaldi

Es ist bereits eine schöne Tradition: ein Monat vor dem großen Landesbewerb in Erster Hilfe wird mit dem Erste-Hilfe-Triathlon in Bruck an der Mur ein besonderes Highlight in der Jugendarbeit gesetzt. In sechs anspruchsvollen Stationen werden die Kenntnisse der Kinder und Jugendlichen auf die Probe gestellt.

„In diesem Jahr mussten unsere Kids unter anderem mit einigen Verletzten durch eine Rauferei fertig werden – hier geht ein besonderes Danke an die Polizei Bruck, die uns wieder unterstützte -, einen Hunde- und Schlangenbiss erstversorgen, einem Motorradfahrer helfen oder bei einem ‘1, 2 oder 3‘–Quiz Fragen zum Thema ‘Blutspenden‘ beantworten.“ berichtet Christian Schlagbauer, der in bewährter Manier für die Ausrichtung des diesjährigen EH-Triathlons verantwortlich war.

Am Ende setzte sich die Jugendgruppe der Ortsstelle Kapfenberg als Sieger vor den Krieglachern durch – gewonnen haben aber alle: viel Erfahrung, viel Selbstbewusstsein fur den anstehenden Landesbewerb und einen großartigen Tag mit gleichgesinnten im Roten Kreuz.

hier kommt ihr zur Bildergalerie

socialshareprivacy info icon