14.06.2019 09:21

Exklusive Kinovorstellung anlässlich des Weltflüchtlingstages

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes Steiermark wird der Film „The Remains – Nach der Odyssee“ am 18.06.2019 im Geidorfkino gezeigt. Dieser feierte vor kurzem auf der Diagonale in Graz seine Prämiere und wurde dort als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Exklusive Kinovorstellung anlässlich des Weltflüchtlingstages

Anlässlich des Weltflüchtlingstages wird am 18.06.2019 in einer exklusiven Sondervorstellung der Film „The Remains – Nach der Odyssee“ von Nathalie Borgers gezeigt.

Auf ihrer Fahrt über das Mittelmeer sind in den letzten Jahren tausende Menschen ums Leben gekommen oder werden vermisst.

Die Regisseurin zeigt die Geschichte und den beschwerlichen Weg einer Familie nach der Flucht aus ihrer Heimat auf der Suche nach ihren vermissten Angehörigen.

Der Film gewährt darüber hinaus Eindrücke in die Arbeit des Suchdienstes des Österreichischen Roten Kreuzes und der Tätigkeit des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in Griechenland.

 

 

Kontakt und Ansprechpartner:

Abteilung Soziale Dienste, Migration & Suchdienst

Email: migration(at)st.roteskreuz.at

Tel.: 0501445-10160

socialshareprivacy info icon