16.09.2019 12:02

Schwerer Motorradunfall am Kernhofer Gscheid fordert 2 Verletzte

St. Aegyd/Neuwalde (Lilienfeld/NÖ)   Am Sonntag kam gegen Mittag ein ungarisches Paar mit dem Motorrad schwer zu Sturz.

Schwerer Motorradunfall am Kernhofer Gscheid fordert 2 Verletzte
Unfallstelle auf der B21

Ein ungarischer Staatsangehöriger fuhr mit dem Motorrad mit seiner ungarischen Begleiterin am Sozius auf der B21 Richtung Mariazell als sie aus bisher ungeklärter Ursache stürzten und in einen neben der Straße gelegenen Bach schlitterten. Dabei blieb die Mitfahrerin mit schweren Verletzungen im Böschungsbereich liegen. Der Mann konnte selbstständig auf die Straße klettern. Nachkommende Motorradfahrer leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

 

Die Mannschaft des Roten Kreuz Mariazellerland versorgte die Verletzten und rettete die Patientin mittels Schaufeltrage auf die Straße wo sie weiter notärztlich Versorgt wurde.

 

Beide Patienten wurde unter Notarztbegleitung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Lilienfeld gebracht.

 

 

Im Einsatz standen das Rote Kreuz Mariazellerland, mit einem Notarztteam und einem Rettungswagen sowie die Exekutive mit zwei Funkstreifen.

socialshareprivacy info icon