19.09.2019 12:43

Langer Tag der Demenz 2019: Wissen fördern – Betroffene stärken!

Zum Langen Tag der Demenz möchten wir die Öffentlichkeit auf die Situation von Demenzkranken und ihren Angehörigen aufmerksam machen.

Langer Tag der Demenz 2019: Wissen fördern – Betroffene stärken!
Foto: RKSTMK/J.Pechmann

Das Rote Kreuz Steiermark ist ein wichtiger Ansprechpartner, Menschen mit dementiellen Beeinträchtigungen nicht nur bedarfsgerecht zu unterstützen, sondern ihre Fähigkeiten bestmöglich zu fördern. Durch gezieltes Training der vorhandenen Kompetenzen soll die persönliche Selbstständigkeit so lange wie möglich erhalten bleiben. Eine wichtige Rolle spielt der soziale Kontakt: In allen Angeboten des Roten Kreuzes stehen den Betroffenen kompetente berufliche und freiwillige Mitarbeiter/innen zur Seite. Diese durchlaufen regelmäßige Schulungen und pflegen so einen sensibilisierten, respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Betroffenen und deren Angehörigen. Denn nicht die Krankheit steht im Mittelpunkt, sondern immer der Mensch selbst.

Gerne unterstützen wir die „Vergissdeinnicht-Netzwerk Demenzhilfe“ – Aktion, um das Wissen und Verständnis in der Gesellschaft zum Thema Demenz zu fördern und somit Betroffene und deren Angehörige zu stärken!

socialshareprivacy info icon