14.10.2019 16:13

Lernhilfe: Erfolgreicher Start im Bezirk Leibnitz!

Mit dem neuen Schuljahr 2019/20 startete auch die Lernhilfe im Bezirk Leibnitz durch!

Lernhilfe: Erfolgreicher Start im Bezirk Leibnitz!
Fotos: Rotes Kreuz Leibnitz

In der Volksschule 1 Leibnitz und in der Volksschule Wagna wurden LernTreffen-Gruppen eröffnet, gleichzeitig unterstützen freiwillige Rotkreuz-Lesepat/innen in beiden Schulen auch am Vormittag im Rahmen des Unterrichts. Der Vorteil: Die Schüler/innen können in ihrer gewohnten Umgebung bleiben, da Lesepat/innen und LernTreffen zu ihnen in die Schulen kommen. Gleichzeitig sind die LernTreffen und Lesepat/innen ein kostenloses Unterstützungsangebot – für Schule, Kinder und Eltern gleichermaßen.

 

Das erste LernTreffen ist natürlich immer besonders spannend – was die Kinder da wohl erwartet? Nach einer ersten Kennenlernrunde war die Aufregung jedoch in beiden Gruppen wie weggezaubert und die restliche Zeit verging wie im Flug. Mit großer Freude gestalteten unsere LernTreffen-Pädagogin und die freiwilligen Lesepat/innen den Nachmittag und die Kinder waren mit ebenso großer Motivation dabei. Und die nächsten Einheiten werden mit viel Vorfreude erwartet.

 

Der Hintergrund: Je besser die (Aus)Bildung, die ein Kind erhält, umso größer seine Chancen auf einen guten Arbeitsplatz und ein erfülltes Leben. Darum braucht es genügend Angebote, um Schüler/innen bestmöglich dabei zu helfen, ihr im Unterricht gewonnenes Wissen zu vertiefen und zu festigen. Und es braucht Menschen, die ihre Zeit mit den Kindern teilen und ihnen die Welt des Lesens eröffnen – denn je besser jemand lesen kann, umso leichter fällt es, sich weiteres Wissen anzueignen!

 

Interessiert? Wir sind laufend auf der Suche nach freiwilligen Lesepat/innen – Kontakt und nähere Informationen unter:

Tel.: 050 144 5 22114 (Mo-Do 08:00 – 15:00)

socialshareprivacy info icon