19.12.2019 11:13

Das Friedenslicht ist angekommen

Seit über 30 Jahren ist es ein Symbol des Friedens und respektvollen Miteinanders.

Das Friedenslicht ist angekommen
Foto: Rotes Kreuz Steiermark / J. Pechmann

Das Friedenslicht leuchtet zu Weihnachten in vielen heimischen Wohnzimmern und erinnert in ganz Europa an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden. Entzündet in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem, wurde das Friedenslicht nach Linz gebracht und dann von Kerze zu Kerze in ganz Österreich weitergegeben. Gegründet und organisiert wird die jährliche Initiative vom ORF Oberösterreich.

„Ich wünsche mir, dass mit dem Licht auch der Frieden von Hand zu Hand weitergeht“, sagt Victoria Kampenhuber. Das 11-jährige Mädchen vom Jugendrotkreuz aus Enns ist in diesem Jahr Friedenslichtkind für Österreich und holte die heilige Flamme aus Israel.

Heute wurde das Friedenslicht beim ORF-Landesstudio in Graz traditionell an steirische Jugendliche des Jugendrotkreuzes verteilt. Am 24. Dezember ist das Friedenslicht an allen Rotkreuzstellen kostenlos erhältlich.

 

Hier geht es zur Fotogalerie >>>

socialshareprivacy info icon