08.01.2020 15:17

Spendenübergabe an das Rote Kreuz Steiermark

Horst Saiger gilt als Österreichs Aushängeschild in Sachen Straßenrennsport. Seit 2016 ist er der schnellste Österreicher auf dem über 60 Kilometer langen Snaefell Mountain Course auf der Isle of Man, der legendärsten Motorrad-Roadrace der Welt.

Spendenübergabe an das Rote Kreuz Steiermark
Foto: RKSTMK

Am 28. Dezember führte es Saiger in die steirische Hauptstadt, wo er im Schubertkino seine neueste Dokumentation „Isle of Man TT – Virus Tourist Trophy“ bei freiem Eintritt präsentierte. Die freiwilligen Spenden über 1.575,- Euro wurden im Rahmen der Filmvorführung an den Spontanhilfe-Fond des Roten Kreuzes Steiermark übergeben. Der Betrag kommt zur Gänze Menschen in finanziellen Notlagen zugute.

Wir sagen herzlichen Dank und wünschen ein unfallfreies neues Jahr!

socialshareprivacy info icon