27.03.2020 11:35

Rufhilfe – Sicherheit auf Knopfdruck erhält man nun auch per Post

Gerade jetzt, wo viel Zeit zuhause verbracht wird und man seine Liebsten nicht besuchen kann, ist es wichtig, älteren Menschen Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Rufhilfe – Sicherheit auf Knopfdruck erhält man nun auch per Post
Fotos: Rotes Kreuz Steiermark / L. Kundigraber

Betroffene und auch Angehörige können aufatmen: Kompetente Hilfe ist auch in Zeiten des Coronavirus nur einen Knopfdruck entfernt. Um Menschen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf weiterhin zu Hause absichern zu können, hat die Rufhilfe die Zustellung ihrer Geräte nun auf Postversand umgestellt.

 

Alle technischen Daten und Informationen werden vorab im System der Rufhilfe gespeichert. Die Aktivierung zuhause beinhaltet somit lediglich das Einstecken des Gerätes am Strom, sowie das Eigenständige Auslösen eines Proberufes direkt vom Notrufarmband. Damit auch sicher nichts passieren kann, kümmern sich die Rufhilfe-Mitarbeiterinnen im Hintergrund täglich um die Überprüfung des Rufhilfe-Gerätes. Die Kosten für die Hilfe auf Knopfdruck betragen monatlich € 34,90. Auskünfte und Bestellungen sind unter 0800 222 144 oder rufhilfe@st.roteskreuz.at möglich!

 

 

 

Allgemeine zusätzliche Informationen:

Die Rufhilfe Steiermark bietet flächendeckend in der ganzen Steiermark eine Lösung für Menschen, die ihren Alltag unabhängig gestalten, aber dennoch absichern möchten. Ein Service, auf das Angehörige vertrauen und wissen, dass sich jemand um ihre Verwandten kümmert, wenn sie es nicht können.

Ausgerüstet mit einem leicht bedienbaren und spritzwasserfesten Handsender und dazu passenden Basisgerät ist kompetente Unterstützung nur einen Knopfdruck entfernt – und das 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Mehr Informationen zur Rufhilfe gibt es hier >>>>

socialshareprivacy info icon