ESIRAS+ macht fit für die Lehre!

Ab 1. Juli 2019 verstärkt die Abteilung Soziale Dienste, Migration & Suchdienst ihr Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund.

"ESIRAS+, Fit für die Lehre!" ist ein Förderangebot für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 25 Jahre, die eine Lehre beginnen wollen. Das Programm zielt darauf ab, Menschen mit Migrationshintergrund durch ein 3-monatiges Maßnahmenpaket, bestehend  aus kompetenzbildenden Workshops und fachspezifischem Deutschkurs auf ihre Lehrausbildung vorzubereiten und zu qualifizieren. Ergänzend zu den Kursmaßnahmen erhalten die Teilnehmenden Informationen zum Lehrstellenmarkt und werden zur Lehrstellensuche sowie zu den Aufnahmeverfahren umfassend beraten und geschult. Die Teilnehmer/innen werden darüber hinaus darin unterstützt, ein Kurzpraktikum in Unternehmen zu absolvieren.

Begleitet wird das Training durch ein Mentoring-Programm durch Freiwillige des Roten Kreuzes. Durch das vielseitige Angebot werden die Beschäftigungs- und Ausbildungschancen der Teilnehmer/innen erheblich gesteigert und Arbeitslosigkeit verhindert. Die Kurse werden in Kooperation mit dem AMS Steiermark umgesetzt.

 

 

Zielgruppe:

Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 15 und 25 Jahren

Voraussetzung:

Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt, positiver Schulabschluss (9. Schulstufe) und mindestens Deutschniveau A2

Nächster Start:

01.07.2019 und

30.09.2019

Dauer:

3 Monate/Kursmaßnahme

Stunden:

20 UE/Woche, Montag – Freitag

Kursplätze:

15/Kursmaßnahme

 

 

Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (ko)finanziert.

socialshareprivacy info icon