Osttirol

25.06.2019 10:53

Osttirols Rotkreuz-Jugend einfach cool!

Mit jeweils einem ersten Platz in den Kategorien Silber und den beiden Bronze-Bewerben sowie weiteren Super-Platzierungen zeigten die Osttiroler Ersthelfer TOP-Leistungen beim diesjährigen Landesjugendbewerb in Seefeld.

Osttirols Rotkreuz-Jugend einfach cool!

Etwa 400 Kinder und Jugendliche fanden sich am vergangenen Wochenende in Seefeld zum diesjährigen Landesjugendlager ein. Über 250 Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren (in 39 Bewerbsgruppen) bewiesen im Zuge des Jugendbewerbs am Samstag ihr Können in Erster Hilfe (in den Bronze-Bewerben und in der erweiterten Ersten Hilfe in Silber). Im Zentrum von Seefeld verteilt, absolvierten die TeilnehmerInnen unterschiedlichste Szenarien mit täuschend echt geschminkten Verletzungen. Ein Radunfall sowie der Sturz eines Kleinkindes von der Schaukel, eine gesundheitlich beeinträchtigte, ältere Person – diese und andere realitätsnahe Notsituationen - erforderten schnelles und kompetentes Reagieren der jungen Helfer.

 

socialshareprivacy info icon