Osttirol

23.10.2019 08:53

Wunschtraumfahrt

Rotes Kreuz Osttirol macht es möglich, einen letzten Sehnsuchtsort zu erreichen

Wunschtraumfahrt

Sehr oft tauchen auch Sehnsüchte auf, wo es um einen „letzten Wunschtraum“ geht.

Egal, ob an einen bestimmten Lieblingsort, ins Kino, zur Familie oder noch einmal nach Hause - das Ziel bleibt dem Wünschenden überlassen. Wir versuchen, dass möglichst jeder Wunsch erfüllt werden kann.

Unser Wunschtraum-Mobil steht ausnahmslos Men­schen mit geringer Lebenserwartung zur Ver­fügung und wir setzen da an, wo Angehörige überfordert sind...

…wenn ein Fahrgast nur liegend transportiert werden kann, pflegerische medizinische Be­treuung benötigt wird oder die Familie sich den Ausflug allein nicht zutraut.

…das Wunschtraum-Mobil ist mit modernster me­dizinischer Ausstattung ausgerüstet und bietet einen hohen Reisekomfort.

WIR, das Rote Kreuz Osttirol decken, dank Spenden der unterstützenden Mitglieder, von Kranz­ablösen sowie den Einnahmen aus unserem Soforthilfeshop und dem Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die Kosten für den Ausflug zur Gänze ab.

Dieses neue Angebot darf jeder, der noch transportfähig ist, einmalig und für einen Tag nutzen. Das Beisein von Angehörigen ist erwünscht.

Für detaillierte Auskünfte bzw. die Organisation eines solchen Transportes (in Absprache mit dem behandelnden Arzt z.B.), wenden Sie sich an unsere Soziale Servicestelle unter 04852/62321

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

socialshareprivacy info icon