Osttirol

14.04.2020 07:07

Corona-Krise und Ostern im Roten Kreuz Osttirol

überall gibt es Überraschungen - dieses Jahr mit besonders viel Einfallsreichtum und Solidaritätsbekundungen

Corona-Krise und Ostern im Roten Kreuz Osttirol
  • Die Betreuer der Jugendgruppe Sillian "helfen" dem Osterhasen auf die Sprünge und bringen tolle Obernesteln bei ihren Schützlingen vorbei
  • Pizzeria LEONARDO spendiert an zwei Tagen Pizza für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Roten Kreuz
  • In Sillian kümmern sich ehrenamtliche MitarbeiterInnen um die Zustellung von Lebensmitteln (der Tafel) an bedürftige Familien
  • Cafe + Konditorei GLANZL (Lienz) GIBT Süßes aus ihrer Oster-Konditorei für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab
  • Bei der Lebensmittel-Ausgabe der Team-Österreich-Tafel werden nun eigene (selbst genähte) Tafel-Schutzmasken getragen
  • Die Dienstmannschaften in Lienz Lienz genießen das von Bäckerei JOAST spendierte Frühstück immer am Sonntag
  • bei BAGUETTE (M-PREIS) dürfen sich unsere diensthabenden MitarbeiterInnen täglich seit Beginn der Corona-Krise eine GRATIS-Jause abholen
  • Auch in der Ortsstelle Sillian kann sich die Dienstmannschaft täglich über eine tolle Mahlzeit, zubereitet und geliefert vom Hotel Gesser, freuen
  • weiters spendiert HOFER Lienz für die Kunden der Tafel reichlich Osterhasen und Osternesteln
  • und nach dem Oster-Wochenende kürt die Tiroler Tageszeitung Team-Leiterin (der TÖT) Monika Troger und Raimund Gander zu "Helden des Tages" - BRAVO!!!

 

Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer unserer Organisation ROTES KREUZ, vor allem aber auch unseren eigenen hauptamtlichen und freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Zivildienern und Jugendgruppen-Mitgliedern

socialshareprivacy info icon