ortsstelle sillian

 

Der Rettungsdienst in der Ortsstelle Sillian wurde 1978 in einer vorerst provisorischen Unterkunft aufgenommen - 25 Helferinnen und Helfer begannen nach entsprechender Ausbildung mit einem vorläufigen Wochenenddienst. Auf Grund der gestiegenen Anforderungen wurde im Jahre 1980 ein hauptamtlicher Mitarbeiter angestellt. Am 29. September 1985 konnte Dank tatkräftiger Unterstützung durch die Gemeinde Sillian das neue Rettungsheim neben dem Hallenbad eingeweiht werden. Im Herbst 1992 wurde in der Ortsstelle mit der Jugendarbeit begonnen und bereits 1993 errang ein Jugendgruppe beim Tiroler Landesjugendwettbewerb in Seefeld den Landesmeistertitel. Ein weiterer Höhepunkt im Geschehen der Ortsstelle war die Durchführung des Tiroler Landesjugendwettbewerbes im Juni 1995.

Foto: v.li.n.re.: Egger, Bürgler, Klammer Thomas und Evelyn

Ortsausschuss:  

Thomas Klammer, Ortsstellenleiter

Christl Bürgler, Ortsstellenleiter-Stellvertreterin und Teamleiterin Besuchsdienst

Evelyn Klammer, Schriftführerin

Mag. Thomas Egger, Kassier
     
erweiterter Ausschuss:   

Franziska Hopfgartner, Jugendreferentin

Daniel Sint, SEG-Kdt

Georg Glahn, Ehrenortsstellenleiter und Teamleiter Tafel

Beiräte:

Georg Bodner, Ehrenmitglied

Alois Mayr (HA)

socialshareprivacy info icon