ZUSAMMENLEBEN

 

 

Die Abteilung Migration & Suchdienst des Österreichischen Roten Kreuzes Tirol versucht mit unterschiedlichsten Projekten Menschen mit Migrationshintergrund dabei zu unterstützen, sich in Tirol zu Recht zu finden und sich in ihrer neuen Heimat einzugliedern.

 

Hier bieten wir Ihnen einen Überblick über die Projekte, die wir bieten:

  • Suche nach Vermissten: Wenn Familienmitglieder auf der Flucht getrennt wurden, hilft das Rote Kreuz weltweit bei der Suche nach Angehörigen, die auf Grund von Kriegen, bewaffneten Konflikten, Katastrophen oder Migration voneinander getrennt wurden.
  • Familienzusammenführung: Das Rote Kreuz unterstützt und vertritt Geflüchtete, die ihre Familien nachholen möchten.
  • projektXchange: BotschafterInnen erzählen in Schulen von ihren Erfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung.
  • Protect Plus: Rechtliche und praktische Informationen zu Österreich in der jeweiligen Muttersprache in allen Regionen Tirols
  • yo!vita: Wohnprojekt für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • FamilienTreffen: Unterstützung von Familien nach der Familienzusammenführung bei ihrem gemeinsamen Start in Tirol
  • Crosstalk: Gespräche und Begegnungen über kulturelle Grenzen hinweg. Dabei wird das Verbindende in den Vordergrund gestellt
  • Shakan: Junges Wohnen umfasst die Akquise und Anmietung von Wohnungen für ehemals unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, in Kombination mit sozialbegleiterischer Unterstützung.

 

 

 

 

socialshareprivacy info icon