Zivildienst beim Roten Kreuz Tirol

Sie sind angehender oder aktiver Zivildienstleistender beim Roten Kreuz Tirol?

 

Hier gelangen Sie zum Zivildiener-Portal:

Die Zugangsdaten finden Sie auf Ihrem Einladungsschreiben.

 

Hinweis: Formulare (Fahrtkostenrückerstattung, Krankmeldungsvorlage, etc.) finden Sie ebenso im Zivildiener Portal wie diverse gesetzliche Informationen (Rechte und Pflichten, Verordnungen zum Verpflegsgeld, zur Pauschalvergütung, etc.).

 

 

Bei Erstanmeldung halten Sie bitte folgende Dokumente griffbereit:

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Lichtbild (Passfoto oder Führerscheinfoto im Hochformat)
  • Führerschein (falls vorhanden)
  • Bankomatkarte
  • Impfpass
  • Zivildienst Zuweisungsbescheid

 

Bitte führen Sie die Erstanmeldung und Datenerfassung verlässlich durch, damit wir Zuteilung, Überweisung von Verpflegsgeld und Pauschalvergütung, etc. fristgerecht bearbeiten können.

 

Bei Fragen oder Problemen können Sie uns gerne unter den rechts angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.


Als Zivildienstleistender anfordern lassen

Sie wollen Ihren Zivildienst beim Roten Kreuz Tirol leisten?

 

  • Nach Erhalt Ihres Feststellungsbeschdeides vergleichen Sie Ihren Wunschtermin mit dem Platzangebot laut Zivildienstserviceagentur (Bundesland Tirol, Sparte "Rettungswesen", "Flüchtlingsbetreuung" oder "Sozialhilfe")
  • Kontaktieren Sie uns unter den rechts angegebenen Kontaktdaten und halten Sie Ihre Zivildienstzahl (steht am Feststellungsbescheid) bereit
  • Wir werden die Zuweisung veranlassen und offene Fragen gerne beantworten.

 

Wir würden uns freuen, Sie als Zivildienstleistenden bei uns begrüßen zu dürfen!

Weitere Formulare und Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Zivildienstserviceagentur oder in unserem FAQ "Häufige Fragen zum Zivildienst"

socialshareprivacy info icon