Mein Fahrdienst

 

Neben dem Qualifizierten Krankentransport bietet das Rote Kreuz Tirol weitere Optionen für Ihre Mobilität an:

 

 

 

Mobiler Krankentransport:

Der mobile Krankentransport ist neben dem sogenannten „qualifizierten
Krankentransport“ die beste Alternative um bequem,
sicher und pünktlich in Begleitung eines ausgebildeten Sanitäters
seine Termine beim Arzt, im Krankenhaus oder bei der Therapie wahrzunehmen.

Der mobile Krankentransport bringt Sie mit modernen Fahrzeugen
direkt von der Wohnung zum  Ziel und wieder zurück.

 

Ihre Vorteile:

  • Die Abrechnung ist meist direkt mit Ihrer Krankenkasse möglich
  • zuverlässiges Team
  • moderne  und komfortable
  • Fahrzeugflotte mit spezieller Notfallausrüstung
  • pünktliche Abholung
  • Ihr/e Fahrer/in ist Rettungssanitäter/in
  • kompetente Mitarbeiter/innen
  • Sie buchen Ihre Fahrt direkt bei der Fahrdienstzentrale des Roten Kreuzes

 

Wie können Sie den Mobilen Krankentransport nutzen?

 

Um den mobilen Krankentransport nutzen zu können, sind folgende Punkte zu beachten:

Sie haben eine gültige Transportanweisung von Ihrem Arzt (auf „sitzend“ ausgestellt)
Sie können (mit Hilfe) selbst in einen PKW ein-/aussteigen.

Bitte buchen Sie ihre Fahrt im Idealfall wenn möglich mindestens 24 Stunden im Voraus.

Betreuter Fahrdienst:

 

Der betreute Fahrdienst ist eine kostengünstige Alternative zum regulären Krankentransport.
Dieser Dienst wird speziell für private Fahrten wie beispielsweise

  • Termine auf Ämtern
  • Ausflüge
  • Konzertbesuche, Veranstaltungen

bereitgestellt.

 

 

 Ihre Vorteile:

  • günstige Tarife
  • pünktliche Abholung
  • zuverlässiges Team
  • freundliche, geschulte Mitarbeiter
  • Spezialfahrzeuge mit Rollstuhlrampe
  • Bei Bedarf auch Tragehilfen buchbar
  • Sie buchen Ihre Fahrt direkt bei der Fahrdienstzentrale des Roten Kreuzes

 

Bitte buchen Sie ihre Fahrt im Idealfall wenn möglich mindestens 24 Stunden im Voraus.

 

 

 

 

 

socialshareprivacy info icon