25.03.2019 09:37

Ortsstellenversammlung der Rot Kreuz Ortsstelle Mattighofen - Täglich 1000 Kilometer „AUS LIEBE ZUM MENSCHEN“

Zahlreiche Mitarbeiter/innen der Rot Kreuz Ortsstelle Mattighofen, Bezirksstellenleiter Dr. Georg Wojak, Bezirksgeschäftsleiter Ing. Herbert Markler sowie Ehrengäste aus Blaulichtorganisationen, Kirche und Politik fanden sich zur Ortsstellenversammlung ein, um unter der Leitung von Ortsstellenleiter OSR Ing. Hans Luttinger das überaus ereignisreiche Jahr 2018 revue passieren zu lassen.

Ortsstellenversammlung der Rot Kreuz Ortsstelle Mattighofen - Täglich 1000 Kilometer „AUS LIEBE ZUM MENSCHEN“

In seinem Bericht über das breit gefächerte Angebot der zahlreichen Sparten hob der Ortsstellenleiter den hervorragenden Erfolg der Jugendgruppe „Red Tigers“ hervor, welche beim Jugend-Landesbewerb auf Anhieb „Gold“ erreichten.

Der Dienstführende Gustav Moser informierte mit beeindruckenden Zahlen über Rettungsdienst und Hausärztlicher Notdienst (HÄND). So legten die Einsatzfahrzeuge der Ortsstelle Mattighofen 2018 insgesamt 367.700 km zurück, dies bedeutet tägliche Fahrten von über 1000 km.

Das außergewöhnliche Engagement der Mitarbeiter/innen zeigte sich in der hohen Anzahl der Auszeichnungen und Beförderungen.

Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Bezirkshauptmann Dr. Georg Wojak war vom Verlauf der Ortsstellenversammlung sichtlich beeindruckt und bedankte sich bei Ortsstellenleiter Hans Luttinger, dem Dienstführendem Gustav Moser und bei den Mitarbeiter/innen der Ortsstelle Mattighofen für ihre großartige Arbeit.

 

Beförderungen und Ehrungen:

RK Helfer: Alexander Anglberger, Lukas Apfelthaler, Mathias Aumayr, Maria Baumkirchner, Armin Eder, Marlene Egarter, Victoria Eichberger, Judith Kaiser, Stefan Kremser, Lisa Kobler, Michael Manglberger, Robin Schmid, Stefan Sperl, Lena Vasold und Marc Wimmer

RK Oberhelfer: Birgit Bachleitner, Anton Embacher, Eric Enzinger, Eva Hattinger, Julia  Maderegger, Florian Mühlburger, Michael Propst, Julian Schindecker, Rosalinde Speigner, Lisa Strasser und Melanie Trenker

RK Haupthelfer: Ingrid Stockinger

RK Zugsführer: Sebastian Gerner, Margarete Klinger, Thomas Schickbauer und Catherine Wecko

RK Oberzugsführer: Tanja Huber und Christian Wimmer

RK Hauptzugsführer: Gernot Feichtenschlager, Verena Katzinger und Florian Spusta

RK Sanitätsmeister: Sylvia Chocholaty

Dienstjahresabzeichen Bronze (10 Jahre): Ella Friedl, Verena Kendlbacher, Christoph Pieringer, Monika Rhyner und Leon Sireisky

Dienstjahresabzeichen Silber (15 Jahre): Sylvia Dallinger, Andreas Haas, Erich Kreuzer, Anna Raiger und Florian Sattlecker

Dienstjahresabzeichen Gold (20 Jahre): Apollonia Guggenberger, Gerhard Hönegger, Ingrid Klinger und Maria Marek-Pollhammer

 

Für besondere Verdienste:

Verdienstmedaille in Silber: Bgm. Stefan Fuchs und Bgm. Friedrich Schwarzenhofer

Kristall des Österr. Roten Kreuz: Mag. Bruno Baumgartner, Klaus Brambauer, Johann Feßl, Gabi Staudinger und Herbert Staudinger

 

 

Fotos: Abdruck honorarfrei, Credit: OÖRK/Dietmar Marek

Bild 1, Dienstjahreabzeichen in Gold, v.l.: Rot Kreuz Bezirksstellenleiter BH Dr. Georg Wojak, Bgm. Friedrich Schwarzenhofer (Mattighofen), Ingrid Klinger, Maria Marek-Pollhammer, Rot Kreuz Ortsstellenleiter OSR Ing. Hans Luttinger

Bild 2, Verdienstmedaille in Silber, v.l.: Rot Kreuz Ortsstellenleiter OSR Ing. Hans Luttinger, Rot Kreuz Bezirksgeschäftsleiter Ing. Herbert Markler, Bgm. Friedrich Schwarzenhofer (Mattighofen), Bgm. Stefan Fuchs (Schalchen), Rot Kreuz Bezirksstellenleiter BH Dr. Georg Wojak

 

 

 

socialshareprivacy info icon