03.12.2018 13:00

Firstfeier

Am vergangenen Freitag, dem 30. November 2018, wurde nach zwölf Jahren Vorbereitung, Planung und Bau nun die Firstfeier für die neue Rotkreuz-Abteilung in Hohenems gefeiert!

Firstfeier

Es war ein Jubeltag für das Rettungswesen der Region Hohenems und amKumma: Am vergangenen Freitag, dem 30. November 2018, wurde nach zwölf Jahren Vorbereitung, Planung und Bau nun die Firstfeier für die neue Rotkreuz-Abteilung in Hohenems gefeiert! Rotes Kreuz und Bergrettung freuen sich schon über ihre neue, gemeinsame Unterkunft.

„Es freut uns unwahrscheinlich, dass wir die Frist für den Rohbau nun halten konnten. Wir werden es schaffen, bis im Mai des kommenden Jahres hier einziehen und den Betrieb aufnehmen zu können!“, so RK-Geschäftsführer Dir. Roland Gozzi sichtlich stolz.

Der Hohenemser Bürgermeister Dieter Egger zeigt sich ebenfalls sehr glücklich über die erfolgte Firstfeier: „Endlich geht ein lange diskutiertes und wichtiges Projekt für die Region in die Zielgerade – Gut Ding braucht eben Weile. Eine funktionierende und reibungslose Notfallversorgung ist für Hohenems und die umliegende Region amKumma sehr wichtig. Diese ist nur durch das zum größten Teil ehrenamtliche Engagement der Rotkreuz-Mitarbeiter möglich – ein herzliches Dankeschön dafür. Es ist unsere Aufgabe, für diese wichtige Arbeit eine zeitgemäße und gute Infrastruktur zur Verfügung zu stellen und das tun wir mit diesem Neubau, mit dem eine ausgezeichnete, rasche Versorgung der Bevölkerung in Zukunft sichergestellt ist.“

socialshareprivacy info icon