03.09.2009 21:44

Monatsversammlung Sept

Monatsversammlung Sept

Die erste Monatsversammlung nach der Sommerpause fand am 3.9.unter dem Motto „DU und ICH beim Roten Kreuz Lustenau“ statt. Was bedeutet es beim Roten Kreuz zu sein? Jeder einzelne Mitarbeiter als ein Teil des Ganzen oder gemeinsam den Weg in die Zukunft gehen waren nur einige der Gedanken die Kommandant Sigi Hämmerle erörterte und mit den zahlreichen anwesenden Mitgliedern diskutierte.

 

Personelle Neuerungen durften wir im Bereich der Jugendarbeit bekannt geben. Die gesamte Jugendarbeit wird ab sofort Walter Orteca koordinieren dazu gehören die Jugendrotkreuzgruppe und die Kindergruppe. Neu ist auch, dass Melanie Alge und Daniel Fitz unsere Jugendrotkreuzgruppe betreuen werden. Die Kindergruppe wird wie bisher durch Maria und Doris betreut. Die neue Leitung konnte am letzten Wochenende bereits einen kennen lern Tag durchführen. Dieser führte die Gruppe in den Kletterseilpark am Golm.

 

Zudem gab es eine Veränderung im Bereich der Koordination der Ambulanzdienste. Diese verantwortungsvolle Aufgabe wird in Zukunft Irmi Kraus übernehmen.

Die Bauarbeiten unseres zukünftigen neuen RK-Heimes im Sozialzentrum Schützengarten sind voll im Gange und liegen im Zeitplan. Anhand einer kleinen Foto Reportage konnte man sich einen Überblick über die Bauarbeiten machen.
Im zweiten Teil der Monatsversammlung gab Kommandant-Stellvertreter Philipp Schertler eine Zusammenfassung der Analyse der Großunfallübung vom 30.06. Den Abschluss bildete die Filmdokumentation zur Übung von den Kollegen der Feuerwehr Lustenau.

socialshareprivacy info icon